ÄSTHETIK VON KOPF UND HALS

ANWENDUNG VON BOTULINUMTOXIN

Anwendung von Botulinumtoxin zur Faltenreduktion.
ANWENDUNG VON BOTULINUMTOXIN

Botulinumtoxin bewirkt eine Blockade der Impulsübertragung zwischen Muskel und Nerv am Ort der Anwendung.

Botulinumtoxin wird in die Muskeln injiziert, die Falten im Gesicht verursachen. Durch die Anwendung wird die Funktion der Muskeln ausgeschaltet und die Haut anschließend geglättet und gestrafft.

Botulinumtoxin glättet bereits entstandene Falten und verhindert gleichzeitig die Entstehung neuer Falten.

Die Anwendung von Botulinumtoxin ist die beliebteste und schnellste Methode, um Ihre Falten zu reduzieren.

Für Ihren Komfort verwenden wir ein lokales Anästhetikum an der Applikationsstelle.


NACH DEm eingriff

Nach der Anwendung von Botulinumtoxin dürfen Sie sich 4 Stunden lang nicht bücken oder hinlegen. Drücken oder komprimieren Sie die behandelten Bereiche für 2 Tage nicht.

Für die nächsten 2 Tage nach der Faltenbehandlung sollten Sie außerdem auf anstrengenden Sport, Sauna, Solarium und Flugreisen verzichten.

WIE LANGE HÄLT DIE WIRKUNG VON BOTULINUMTOXIN AN?

Die Wirkung tritt innerhalb der nächsten 3-5 Tage ein.

Die Behandlung ist nahezu schmerzfrei und wird in der Regel sehr gut vertragen. Die Wirkungsdauer von Botulinumtoxin liegt bei mindestens 4 bis 5 Monaten.



Name Telefonischer Kontakt E-mail Nachricht absenden